RIAD
Riad-Pressespiegel 
Huthi-Rebellen: Mindestens 120 Tote bei Gefechten im Jemen
(7. März) Die vom Iran unterstützten Huthi-Rebellen versuchen seit Februar, eine Hochburg der Regierungstruppen zu erobern. Saudi-Arabien bekämpft die Rebellen mit Luftangriffen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Gefährliche Gefühle
(5. März) Weil lesbische Liebe in Saudi-Arabien verboten ist, flüchten Mawada und Sara nach Deutschland. Heute machen sie weibliche Homosexualität sichtbarer.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Abdullah-Zentrum KAICIID verlässt Österreich
(5. März) Das zum Großteil von Saudi-Arabien finanzierte Dialogzentrum in Wien war von Anfang an umstritten. Bereits vor Monaten gab es Berichte über einen Umzug des KAICIID. Diese wurden nun bestätigt

Kommentare: 0
Klicks: 0
Abdullah-Zentrum verlässt Wien
(5. März) Das zum Großteil von Saudi Arabien finanzierte Dialogzentrum war von Anfang an umstritten.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Saudi-Arabien, Kashoggi und das Weltrechtsprinzip
(3. März) Ermitteln bald deutsche Staatsanwälte gegen den saudischen Kronprinzen? Reporter ohne Grenzen hat ihn wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angezeigt. Möglich wird das durch das Völkerstrafrecht.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Saudi-Arabien: Es war eine Königstochter
(3. März) Die saudische Prinzessin Basmah bint al-Saud sitzt seit zwei Jahren ohne Anklage im Gefängnis. Welches Verbrechen ihr vorgeworfen wird, ist unklar.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Ex-Premier Renzi wegen Verflechtung mit Saudi-Arabien unter Druck
(28. Februar) Die Kritik an Saudi-Arabien hat Italiens Ex-Premier Renzi eingeholt, der als Berater in Riad tätig war. Seine Beziehungen sorgen nun für Kritik

Kommentare: 0
Klicks: 0
Leserdiskussion: Nahostpolitik: Kann Bidens Kurs gelingen?
(27. Februar) US-Präsident Biden will in Nahost eine wertegebundene Politik durchsetzen. Die Beziehungen zur Regionalmacht Saudi-Arabien stehen dabei im Mittelpunkt. So stellte Biden die Unterstützung für den Jemenkrieg ein und kappt nun das Band, das den heimlichen Herrscher von Riad bislang mit Washington verband.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Der Khashoggi-Bann
(27. Februar) Ein CIA-Bericht bezeichnet Kronprinz Mohammed bin Salman als Auftraggeber eines Mords. Riad bleibt dennoch strategischer Partner Washingtons

Kommentare: 0
Klicks: 0
Nach Mord an Khashoggi: Biden verschärft Kurs gegen Riad
(27. Februar) Joe Biden hat schon im Wahlkampf eine härtere Gangart gegenüber Saudi-Arabien angekündigt. Nun lässt der US-Präsident seinen Worten Taten folgen: Wegen des Khashoggi-Mordes kommen Sanktionen.

Kommentare: 0
Klicks: 0


riad.expat.info © 2021 secession limited | contact | advertise